DSDS 2017: Chamelle Moser

DSDS

Gestern habe ich mir zufällig den Beginn der neuen Staffel von DSDS auf RTL angesehen. Meine Güte, da waren ja wieder ein paar Gestalten mit dabei. Zum Fremdschämen! Aber was machen die jungen Leute heutzutage nicht alles für fünf Minuten vermeintlichen «Ruhm» im TV.

Es gab aber auch so manch Positives anzusehen und anzuhören. Überrascht haben mich beispielsweise der sehr junge Sandro Brehorst und Robin Becker. Aber so richtig, richtig, richtig vom Hocker gehauen hat mich eigentlich nur eine einzige (!) Kandidatin – und zwar diese hier:

Auftritt von Chamelle Moser aus Wien bei DSDS 2017

 

Was für ein Energiebüdel diese 26 Jahre alte gebürtige Südafrikanerin doch ist! Das bläst einen weg. Und dann ist sie rein optisch auch noch eine echt geile Schnecke, mit Feuer im Blut. Ich befürchte fast, ich werde mir den Recall auch ansehen müssen, falls sie mit dabei sein sollte.

Mein Tipp: dieses Mädel wird DSDS 2017 gewinnen!

Über Rainer Hornberger 24 Artikel
Geboren in München (1966). Blogger mit Herz und Hirn. Frankreichfan - und Vater von drei Kindern. Rechtschreib-Nazi aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Das beschreibt mich gut.

3 Kommentare zu DSDS 2017: Chamelle Moser

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*